Planungsassistenz-Tool in der Kohlegewinnung

MIBRAG mbH

Die Herausforderung

Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) ist ein Bergbau- und Energieunternehmen mit Sitz in Zeitz, das sich im Kerngeschäft auf die qualitätsgerechte Belieferung ihrer Kunden mit Rohbraunkohle konzentriert. Diese wird durch die 3D-Modellierung der Lagerstätten beider Tagebaue und die genaue softwaregestützte Kontrolle der Kohlequalitäten, von der Gewinnung der Kohle bis zur Verladung, sichergestellt.  

Im Zuge der Umstellung der genutzten Systeme von Windows XP auf Windows 7 sollte ein Großteil der hauptsächlich selbstentwickelten Programme der MIBRAG abgelöst werden. queoflow kam die Aufgabe zu, ein bestehendes  Planungsassistenz-Tool durch eine Neuentwicklung zu ersetzen.

Die Herangehensweise und Umsetzung

Das neu entwickelte Programm AQUA vereinfacht und vereinheitlicht die Arbeitsabläufe der  technologischen Planungsprozesse bei der Kohlegewinnung. Es wurde auf Grundlage einer WPF-Anwendung mit einer Oracle-Datenbank als Datenquelle entwickelt, von der bereits Teile umgesetzt wurden und nun erweitert werden sollten.

In enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern vor Ort übernahm queoflow die Konzeption der neuen Anwendung, den Entwurf und die Weiterentwicklung der Datenbank und Softwarearchitektur. Das bis dahin verwendete Programm baute auf dem 3D-Modellierungs- und Planungstool Minescape der Firma Ventyx auf. In Minescape sind eine Vielzahl von Schritten notwendig, um die unterschiedlichen Kohlequalitäten der geförderten Mengen zu ermitteln und sie anschließend zu exportieren. AQUA fasst diese Arbeitsschritte zusammen und stellt die Ausgabedaten direkt über Schnittstellen den Folgeprogramme zur Verfügung.

Durch queoflow wurde zunächst eine saubere Schichtenarchitektur eingeführt. Bereits vorhandene Softwarebestandteile wurden mithilfe der Verwendung des MVVM (Model-View-ViewModel) Entwurfsmusters umstrukturiert.  Die Fehlerquote bei der Entwicklung konnte somit reduziert und die Testbarkeit der einzelnen Komponenten erhöht werden.

Regelmäßige Absprachen und Coaching-Termine mit den Entwicklern dienten einer reibungslosen Übergabe und dem Erfahrungsaustausch.

Der Mehrwert

Das entstandene Tool vereinfacht einen wichtigen Prozessschritt in der Verarbeitung der Qualitätsdaten und übertrifft das abgelöste Programm in seiner Funktionalität. Die Qualitätsdaten können aufgrund der verschiedenen Ausgabeformate des Exports weitreichend weiterverarbeitet werden.

Die MIBRAG profitiert langfristig von dem Wissens- und Erfahrungsaustausch mit queoflow im Bereich der C #/.net-Entwicklung und kann seine internen Entwicklungsprozesse professionell ausbauen. Durch die intensive Zusammenarbeit während der Entwicklung kann die Anwendung in Zukunft auch problemlos direkt von der internen IT der MIBRAG betreut und weiterentwickelt werden.

Projektdetails

Kunde: MIBRAG mbH

Livegang: März 2014

Umsetzungsaufwand: 50 Manntage

Technologien: C# / .NET

Themen: Consulting & Software Engineering & Projekt/Quality Management

Weitere Showcases